post Topanga–Thunfisch & Lamm – BLACKCANYON-Artgerechte Ernährung für Fleischfresser

THUNFISCH & LAMM

Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde

Raubtier, was willst du mehr? Sage und schreibe
56 Prozent Fleischanteil stecken in unserem TOPANGA Trockenfutter. Frischer Thunfisch (Gesamtanteil: 30 %) wird kombiniert mit getrocknetem Lammfleisch (Gesamtanteil: 18 %), Hühnerfett und getrocknetem Schweinefleisch (Gesamtanteil: 8 %). Da läuft jedem Hund das Wasser im Mund zusammen!

 

KLEINER SERVICE VON UNS: WIR HABEN DIE BEUTE SCHON ERLEGT

Der Thunfisch, den wir verwenden, ist „delfinsicher“ gefangen! Denn Ihr Freund braucht zwar tierisches Eiweiß, aber die Delfine lässt er gerne am Leben – genau wie wir. Bei dem Lammfleisch, das wir verarbeitet haben, konnten wir aber nicht nein sagen – und Ihr treuer Begleiter sicher auch nicht.

 

OPA WOLF WUSSTE, WAS GUT IST

Die Beutetiere sind wichtig, aber sie sind nicht alles. Schon bei den Wölfen, den genetischen Vorfahren unserer Hunde, standen Früchte, Kräuter und Wurzeln aus Wald und Steppe auf dem Speiseplan. Warum? Weil sie Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe enthalten, die sehr wichtig für den Organismus der Tiere sind! Daran orientieren wir uns und reichern TOPANGA Trockenfutter mit Gesundem aus der Natur an. Zum Beispiel mit dem Extrakt der Mojave Yucca: Der Saft des Agavengewächses ist verdauungsfördernd und gilt als Cholesterin senkend.

 

Kompromisslos Gut

TOPANGA Trockenfutter enthält kein Getreide. Es ist frei von Zucker und Soja. Und natürlich verzichten wir auf Geruchs-, Farb- oder Geschmacksverstärker ebenso wie auf künstliche Konservierungsmittel! Ehrensache!

Erhältlich in den Größen

Trockenfutter: 1,5 kg + 5kg + 15 kg-Sack
Nassfutter: 410g + 820 g-Dose

Zusammensetzung

Frischer Thunfisch (30 %), getrocknetes Lammfleisch (18 %), geschälte Erbsen (15 %), Kartoffeln (14 %), Hühnerfett, getrocknetes Schweinefleisch (8 %), Saubohnen, Leinsamen (2 %), getrocknete Zuckerrü-
benschnitzel, Bierhefe, getrockneter Seetang (0,3 %), Fructo-Oligosaccharide FOS (0,2 %), Hefen MOS (0,2 %), Mojave-Yucca (0,03 %), Löwenzahnextrakt (Taraxacum officinale W.) (0,02 %), Granatapfelextrakt (Punica granatum) (0,02 %), Ananasextrakt (Ananas sativus L.) (0,02 %)

ZUSATZSTOFFE PRO KG

Nahrungsphysiologische Zusätze:

Vitamin A 21000 UI

Vitamin D3 1400 UI

Vitamin E (t. r. alfa toc. Acet.) 180 mg

E4 Kupfersulfat Pentahydrat 60 mg

E1 Eisenkarbona 79 mg

E5 Manganoxid 97 mg

E3 basisches Kobaltokarbonat Monohydrat 4,5 mg

E6 Zinksulfat Monohydrat 201 mg

E2 Kaliumjodid 5,42 mg

E8 Sodium Selenit 16 mg

 

Spurenelemente:

Kupfer 15 mg

Eisen 30 mg

Mangan 60 mg

Kobalt 0,225 mg

Zink 68 mg

Jod 3,7 mg

Selen 0,16 mg

ANALYTISCHE BESTANDTEILE

Feuchtigkeit 8 %

Rohprotein 30 %

Rohöle und -Fette 19 %

Rohasche 7,3 %

Rohfaser 2,4 %

Calcium 1,66 %

Phosphor 1,25 %

 

Fütterungs-Empfehlung

Empfohlene Fütterungsmenge pro Tag

Gewicht des Hundes Tagesration
4 kg 85 g
8 kg 135 g
12 kg 170 g
16 kg 205 g
20 kg 240 g
25 kg 275 g
30 kg 315 g
35 kg 350 g
40 kg 380 g

Verwertbare Energie: 3950 Kcal /kg

 

Fütterungsanweisung: Das Produkt sollte trocken gefüttert werden und es sollte ausreichend frisches Wasser zur Verfügung gestellt werden.

 

Diese Angaben sind Richtwerte. Der tatsächliche Bedarf hängt von weiteren Faktoren wie z.B. Aktivität, Alter, Rasse, Gesundheitszustand und Stoffwechsel Ihres Hundes ab.

Zusammensetzung

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse: mind. 68 % Lamm (Lammfleisch, Lammpansen, Lammlunge, Lammherz, Lammleber) und mind. 20 % Thunfisch, 10 % Süßkartoffeln, Mineralstoffe und natürliche Vitamine, 0,22 % Calcium, 0,18 % Phosphor

ANALYTISCHE BESTANDTEILE

Rohprotein 10,9 %

Rohfett 6,0 %

Rohasche 0,6 %

Rohfaser 1,6 %

Feuchte 79,5 %

Fütterungs-Empfehlung

Empfohlene Fütterungsmenge pro Tag

Gewicht des Hundes Tagesration
1 – 5 kg 50 – 200 g
5 – 10 kg 200 – 400 g
10 – 15 kg 400 – 600 g
15 – 20 kg 600 – 800 g
20 – 25 kg 800 – 1000 g
25 – 30 kg 1000 – 1200 g
über 30 kg über 1200 g

Fütterungsanweisung: Die angegebene Menge dient der Orientierung. Die Futtermenge sollte immer individuell angepasst werden. Ideal auch zum Kombinieren mit Gemüse oder Flocken. Dann bitte die entsprechende Menge Nassfutter reduzieren.

 

Bitte bei Raumtemperatur servieren und nach dem Öffnen kühl aufbewahren.